Akut-Sprechstunde

Montags in der Zeit von 12.30 bis 14.00 besteht die Möglichkeit sich kurzfristig in meiner Praxis vorzustellen. Termine über 035201 / 800 04 oder
0176 / 63 88 92 61.

Erste Schritte und Antragstellung

Psychotherapie in Dresden – erste Schritte und Antragstellung

Im Folgenden erfahren Sie alles Wichtige über die Abläufe im Vorfeld der eigentlichen Psychotherapie sowie die Formalitäten.

Zum Erstgespräch in der Praxis für Psychotherapie Antonioli in Dresden bringen Sie bitte Ihre Versicherungs-Chipkarte. 

In der ersten Sitzung findet eine grundsätzliche Abklärung statt, ob und, gegebenenfalls, welche psychischen Störungen vorliegen. Es folgen fünf Probesitzungen (sogenannte probatorische Sitzungen), in denen die Diagnose weiter abgeklärt wird.

Während und nach diesen ersten fünf Sitzungen einigen Sie sich mit mir, ob wir miteinander eine Therapie durchführen wollen.


 

So erfolgt die Antragsstellung auf eine Psychotherapie in Dresden

Im nächsten Schritt wird ein Bericht an die zuständige Krankenkasse gesendet und von dort an einen Gutachter weitergegeben, der letztlich die beantragte Psychotherapie befürwortet oder ablehnt. Hierzu müssen Sie ein entsprechendes Formular für die Krankenkasse ausfüllen. Erst nach Zusage einer beantragten Psychotherapie kann die eigentliche Therapie in meiner Praxis in Dresden beginnen.

Bei Fragen und zur Terminabsprache wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an meine Praxis.

 

TOP